Projekt Beschreibung

Madeira

Allgemeine Infos

Insel des ewigen Frühlings, Garten Europas oder Blumeninsel – bekannt ist das aufregende Urlaubsziel Madeira unter einigen Namen und hat noch so viel mehr zu bieten. Das grüne Paradies liegt etwa 600km westlich der marokkanischen Küste und 980km südwestlich von Lissabon inmitten des Atlantischen Ozeans. Die faszinierende und besonders vielseitige Landschaft mit fesselnden Aussichten, emporragenden Bergen und tropische Wäldern sowie einsamen Vulkanlandschaften ist ein Teil, die kulturelle Szenerie der andere. Zum Flanieren einladende Promenaden, abenteuerlustige und energiegeladene Urlauber, die wunderschöne Hauptstadt Funchal und die freundlichen Einheimischen, die euch immer mit offenen Armen und der portugiesischen Gelassenheit empfangen. Auch die Genießer kommen auf ihre Kosten, denn die Winzertradition wird groß geschrieben. Ein Wein-Tasting solltet ihr euch deshalb nicht entgehen lassen. Gleichzeitig kommen auch die sportlichen Bedürfnisse nicht zu kurz, es gibt unzählige Möglichkeiten die Gegend in Bewegung zu erkunden: Gerätetauchen, Hochseefischen, Surfen, Canyoning, Gleitschirmfliegen, Segeln, Bergwanderungen und Levada-Wanderungen. Insgesamt gibt es auf bis zu 1.800 Höhenmetern um die 1.300km Wanderwege. Verpassen dürft ihr auf keinen Fall die Hauptstadt und gleichzeitig größte Stadt der Insel: Funchal, ein bezaubernder und einladender Ort in einer ausgedehnten Bucht im Süden.

Die portugiesische Architektur mit weißgekalkten Häusern und der natürliche Hafen sorgen für einen Anblick wie aus dem Bilderbuch. Es gibt viele Ecken zu entdecken und besichtigen – ein Highlight ist die Hauptkirche Sé, eines der letzten verbliebenen manuelinischen Bauwerke das im sechzehnten Jahrhundert erbaut wurde. Wenn ihr Souvenirjäger seid und die traditionellen Korbwaren sucht, müsst ihr in die zweistöckige Markhalle im Herzen der Stadt „Mercado dos Lavradores“ , dort duftet es nur so nach exotischen Früchten und unzähligen Blumen, und die beliebtesten Madeira Mitbringsel gibt es dort in Massen. Eine kleine Attraktion ist die Seilbahn Funchal-Monte, sie führt hinaus aus der Altstadt und rein in die tropischen Gärten von Monte, der Ausblick ist überwältigend. Urlauber mit Höhenangst sollten allerdings aufpassen, insgesamt werden 560 Höhenmeter auf einer Länge von 3.200m bezwungen. Im Landesinneren bietet sich ein ganz anderes Bild, imposante erloschene Vulkane reihen sich neben tiefe Flusstäler und rauschende Wasserfälle. An der Ostseite ist es nahezu unberührt, bei der Landzunge Ponta São Lourenço brechen sich die Wellen an den steilen Klippen, die Landschaft ist eher kahl und steinig. Auf Madeira eröffnet sich euch die perfekte Mischung aus Erholung, Aktivurlaub und kulturellem Genuss!

  • Gut zu wissen:

  • Infrastruktur/Verkehr: Es gibt ein Inlandsflugnetz, Eisenbahnen und insbesondere ein weit verzweigtes Netz von Busverbindungen. Mehrere Autobahnen sind mautpflichtig, die Bezahlung ist meistens elektronisch möglich.
  • Rechtliche Besonderheiten: Pfefferspray fällt in Portugal unter die Bestimmungen des Waffengesetzes, der Besitz ist nur Inhabern des Waffenscheins der Kat. E erlaubt.

  • Trinkgelder: Die meisten Restaurants und Hotels haben das Bedienungsgeld von 10% bereits im Preis enthalten. Sollte dies nicht der Fall sein ist das Verhalten bei Trinkgeldern ähnlich wie bei uns.

Slow Dive Atlantik Madeira Landschaft

DIVE IN WITH US!

Hier möchten wir Euch eine Auswahl unseres Angebotes
zu Schiffen, Hotels sowie Tauchbasen
näherbringen. Viel Spaß beim Träumen!

slow-dive-hotels-tauchbasen

HOTELS & TAUCHBASEN

Übersicht aller Hotels & Tauchbasen

slow-dive-schiffe

ALLE SCHIFFE

Übersicht aller Schiffe

slow-dive-einreise-1100

Auf Madeira herrscht subtropisches Klima mit nur wenigen Schwankungen. Die Temperaturen sind ganzjährig frühlingshaft bis sommerlich angenehm und beständig. Im Sommerhalbjahr ist es meist trocken mit milden bis warmen Temperaturen. Die beste Reisezeit, auch gleichzeitig die Badesaison, ist demnach von April bis Oktober, euch erwarten viele Sonnenstunden und ein angenehm temperiertes Meer. Die Wintermonate November bis März hingegen sind etwas kühler, es kann zuweilen starke Niederschläge geben und in höheren Gebieten kann es sogar manchmal schneien. Wichtig zu wissen wäre noch, dass Madeira in einer seismisch aktiven Zone liegt, so dass es zu Erdbeben und vulkanischer Aktivität kommen kann.

KlimatabelleJanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Luft16 °C16 °C17 °C18 °C19 °C20 °C22 °C23 °C23 °C21 °C19 °C18 °C
Wasser18 °C17 °C17 °C18 °C18 °C20 °C21 °C22 °C23 °C22 °C20 °C19 °C

Call Us

Wir freuen uns auf jeden Anruf!

CALL US

Wir sind Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr erreichbar.

Telefon +49 8031 220 16 33 

Write Us

Unsere Tauchreiseexperten warten darauf, mit Euch über Euren nächsten Tauchurlaub zu sprechen!

WRITE US

Brauchst du schnell Hilfe? Dann chatte jetzt live mit uns!

Oder schreib uns eine Email.

Meet Us

Du hast eine Agentur, ein Reisebüro, ein Tauchshop oder ein Tauchverein?

MEET US

Kontaktiere uns für einen persönlichen oder virtuellen Termin!

E-Mail info@slow-dive.de 

KONTAKTIERE UNS NOCH HEUTE

Buche Deinen nächsten Tauchurlaub!